Mystik to go

 

Wer hat schon die Zeit, wie die alten Wüstenmystiker, 6 Monate oder länger in die Wüste zu gehen und zu meditieren.

 

Um während dem hecktischen Alltag, trozdem seine Ruheinseln zu finden und um besser bei sich bleiben zu können, gibt es drei einfache Übungen. Diese Übungen kann man in den normal Alltag integrieren, ohne viel Zeit dafür zu verwenden.

 

Falls Dich diese Übungen interessieren, freue ich mich auf Deine Kontaktaufnahme

Dänu